Boxen-U19-Deutsche-Meisterschaft-Medaillengewinnger-NRW-Verband-Gruppenfoto

Die Deutsche Jugend Meisterschaft der U19 fand vom 17. bis 21.08.2021 in Velbert statt. Von den 19 Athletinnen und Athleten aus NRW, die an den Start gegangen waren, holten 14 eine Medaille. Neun mal Gold, vier mal Silber und eine Bronzemedaille waren die Ausbeute. Eine starke Performance, mit der der Boxsport-Verband NRW zum erfolgreichsten Landesverband des Turniers avancierte. Auch die Titel “Beste Boxerin” und “Bester Boxer” des Turniers gingen an den NRW-Verband.

Landessportbund-NRW-Coronaschutzverordnung

Die neue Coronaschutzverordnung, die am 20.08.2021 in Kraft tritt, sieht nur noch zwei Inzidenzstufen vor und ermöglicht damit einen Vereinssportbetrieb mit wenigen Einschränkungen. So gibt es nur noch den maßgeblichen Inzidenzwert von 35, bei dessen Überschreiten strengere Maßnahmen ausgelöst werden.
Der Landessportbund NRW informiert in einem Schreiben an die Mitglieder.

Die Deutsche Meisterschaft der U19 findet vom 17. bis 21.08.21 in Velbert statt. In insgesamt acht Gewichtsklassen bei den Frauen und dreizehn bei den Männern nehmen etwa 100 Boxerinnen und Boxer an den Titelkämpfen teil. Darunter 19 Athletinnen und Athleten vom NRW-Verband, die sich für die bevorstehenden Finalkämpfe am Wochenende qualifizieren möchten.

NRW-U22

Die NRW-Qualifikation zur Internationalen Deutschen U22-Meisterschaft findet vom 28. bis zum 29.08.2021 in Velbert statt. Ausgetragen werden die Ausscheidungskämpfe nach den neuen Wettkampfbestimmungen des DBV und der in diesen definierten Gewichtsklassen.

Landessportbund-NRW-Coronaschutzverordnung

Die Hochwasserkatastrophe hat auch viele Sportvereine in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz getroffen.
Der Landessportbund NRW versucht derzeit, eine Übersicht über die Schäden zu gewinnen und bittet deswegen die Verantwortlichen der Vereine, an einer Umfrage teil zu nehmen.

dbv-boxen-olympische-spiele-tokyo-ammar-riad-abdujabbar-viertelfinale

Schwergewichtler Ammar Riad Abduljabbar unterliegt im Viertelfinale bei den Olympischen Spielen in Tokio. Damit hat auch der Boxer aus Hamburg als letzter im Turnier verbliebene Deutsche eine Medaille für das DBV-Team verpasst.

Landessportbund-NRW-Coronaschutzverordnung

Die Inzidenz in den Städten und Kreisen steigt wieder an. Damit stellt sich die Frage: Was gilt aktuell für den Sportbetrieb? Der Landessportbund NRW informiert in einer Orientierungshilfe zum Sport.

dbv-boxen-olympische-spiele-tokyo-ammar-riad-abdujabbar-achtelfinale

An Tag zwei mit deutscher Beteiligung bei den Boxkämpfen um olympisches Gold, gab es einen Sieg und eine Niederlage. Während Weltergewichtlerin Nadine Apetz ihrer Gegnerin, Lovlina Borgohain, aus Indien unterlag und für sie das Turnier in Tokio nun beendet ist, zog Ammar Riad Abduljabbar mit einem Sieg ins Viertelfinale ein.