Windmill verliert knapp gegen Rhein-Neckar

Joelle Seydou holt die ersten Punkte für Rhein-Neckar

Das Windmill Team unterliegt der Rhein-Neckar Staffel mit 13 : 11 Punkten. Die Mannschaften trafen anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Boxvereinigung Assen aufeinander. Es war ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen, in dem sich die Favoriten erwartungsgemäß durchsetzen.

Brandon Mullenberg holte im sechsten der acht Wertungskämpfe den letzten Zähler für Holland. Danach gewann nur noch Baden-Württemberg. Malik Karadag bezwang einstimmig Jiles Bylstra und Slawa Kerber erhöhte für seine Mannschaft auf den 13 : 11 Endstand.

In der Tabelle liegt die Rhein-Neckar Staffel jetzt auf Platz zwei hinter dem Euregio Team und vor den „Windmillern“.  Schlusslicht bleibt die Mannschaft vom Niederrhein.

Alle Ergebnisse

Deine Meinung ist uns wichtig

*