Iwan Yasser – Die deutsche U21-Boxmeisterschaft hat ein Gesicht

Iwan Yasser (rot) liebt den Angriff

Iwan Yasser (rot) liebt den Angriff

Iwan Yasser, der Schwergewichtsboxer vom Niederrhein, ist das Gesicht der internationalen deutschen U21-Meisterschaft, die der ABC Rheinkamp vom 2.11. bis zum 5. 11. im ENNI Sportpark ausrichten wird.

Er wird von allen Veranstaltungsplakaten lächeln, die ab Montag in Moers und Umgebung ausgehangen und auf die Meisterschaft hinweisen werden.

„Obwohl Iwan noch zu jung für die U21-DM ist, haben wir uns für ihn entschieden. Er ist bescheiden, strebsam und diszipliniert, alles Tugenden, auf die die Menschen am Niederrhein stolz sind“, begründete ABC Rheinkamps Präsident Roman Morawiec die Entscheidung seines Vorstands. Sein Club richtet die Meisterschaft bereits zum vierten Mal aus und weitere sollen folgen.

Man kann darüber streiten, ob Erfolg und Talent auch Tugenden sind. Auf alle Fälle besitzt Iwan beides.
Der 17-jährige Schwergewichtsboxer ist amtierender Landesmeister. Auch international steht er vor dem Durchbruch. Er gewann den renommierten NRW CUP und auf dem internationalen Turnier im polnischen Beuthen belegte er den zweiten Platz.

Für Jugendliche unter 14 Jahren hat Morwiec ebenfalls eine gute Nachricht. Sie haben freien Eintritt zu allen  Veranstaltungen.

Termin: 2.11. – 5.11.

Ort: ENNI Sportpark Rheinkamp, Am Sportzentrum 5, 47445 Moers

Eintrittspreise (Erwachsene/Jugendliche)

  • Viertelfinale: 5€/3€
  • Halbfinale Ring: 14€/7€
  • Halbfinale Tribüne: 8€/4€
  • Finale Ring: 16€/8€
  • Finale Tribüne: 10€/5€
  • 3-Tageskarte: 25€/12,50€

Deine Meinung ist uns wichtig

*