3 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze für NRW-Boxer in Oldenburg

Unsere Sektor-Boxer waren hinter den Niedersachsen die großen Abräumer auf der DM in Oldenburg.

Hamza Touba, Dennis Makarov und Dennis Radovan holen Gold. Vincenzo Gualtieri holt Silber und Tobias Tatai rundet alles mit seiner Bronzemedaille ab.
Herzlichen Glückwunsch von allen Boxern aus NRW. Wir sind wirklich stolz auf Euch.

Alle Final-Ergebnisse

Halbfliegengewicht: Sergey Neumann (NS) – Mirco Martin (SL) 22:5
Fliegengewicht: Hamza Touba (NRW) – Tom Tran (BB) 15:9
Bantamgewicht: Dennis Makarov (NRW) – Erik Sokolov (BY) 16:6
Leichtgewicht: Kastriot Sopa (BW) – Ahmed Eminovis (NS) 21:14
Halbweltergewicht: Eugen Burhard (NS) – Angelo Welp (NS) 12:4
Weltergewicht: Arayk Marutyan alias Rayko Löwe (MV) – Vincenzo Gualtieri (NRW) 16:8
Mittelgewicht: Dennis Radovan (NRW) – Xhek Paskali (BW) 17:11
Halbschwergewicht: Kevin Künzel (SA) – Arthur Reis (NS) 14:8
Schwergewicht: Eugen Schellenberg (NS) – Emir Ahmatovic (RL) 13:11
Super Schwergewicht: Erik Pfeiffer (NS) – Philipp Gruner (SN) 21 :10

Ganz besonders möchte ich mich bei Tobias, unserem DM-Dritten, für die tolle Berichterstattung bedanken.