DBV: Absage aller DBV-Ranglistenturniere

Kassel. Der DBV-Gesamtvorstand hat in seiner gestrigen Vorstandssitzung einstimmig im Einvernehmen mit den Ausrichtern beschlossen, die DBV-Ranglistenturniere aller Nachwuchsaltersklasen im Wettkampfjahr 2020 abzusagen. Darüber hinaus wird der DBV wird keine Teilnehmer zur EM U17 in Bulgarien entsenden.

DBV-Präsident Erich Dreke (Mettmann) erklärte hierzu: „Nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie nehmen wir unsere Verantwortung für die Gesundheit der meist jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr ernst.“

Die Planungen für die Olympiavorbereitung bleiben vorerst unter Beachtung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen und der täglichen Beobachtung der aktuellen Lage bestehen.

“Die Gesundheit unserer Athletinnen und Athleten steht für uns an höchster Stelle“, erläuterte abschließend DBV-Sportdirektor Michael Müller (Dortmund).

URL: Deutscher Boxsport-Verband e.V