Veröffentlichung des aktualisierten medizinischen Sicherheitskonzepts des DBV

Frankfurt. Zu einer Tagung trafen sich die Ärztekommission und die Landesverbandsärzte am 7./8.08.2020 in Frankfurt.

Im Mittelpunkt der Tagung stand natürlich die Corona-Pandemie und die Aktualisierung des medizinischen Sicherheitskonzepts vom 06.05.2020.

Nach der Beratung und Aktualisierung des medizinischen Sicherheitskonzepts vom 06.05.2020 durch die DBV – Ärztekommission wird dieses Konzept hiermit veröffentlicht.

Besondere Regelungen, die sich durch unterschiedliche Vorschriften in den einzelnen Bundesländern ergeben, sind hierin nicht enthalten und durch die Landesverbände entsprechend zu ergänzen.

Medizinisches Sicherheitskonzept des DBV vom 10.08.2020 (aktualisiert)

Zu Umsetzung einer Entscheidungs-/ Umsetzungsstruktur wurde ein Lenkungsstab gebildet. Der DBV hat hierzu Dr. Torsten Großhans als Corona-Beauftragten berufen (siehe amtliche Veröffentlichung von heute)

Anschließend hielt Dr. Oliver Heine einen sehr interessanten und praxisnahen Vortrag zur Trainingssteuerung. Weitere Besprechungspunkte waren u.a. die Olympia-Einsatzplanung für Lehrgänge/Wettkämpfe und der Athletencheck aus medizinischer Sicht.

Tagung unter Beachtung der Corona-Abstandsregelungen
Text/Fotos: © Dörrbecker (DBV)