Endspurt in der Box-Oberliga – Kampf um die Meisterschaft

Das Boxjahr 2018 neigt sich nun langsam dem Ende entgegen aber für den Velberter Boxclub stehen noch 2 Highlights bevor. Es geht für den VBC die Krone in der Box-Oberliga. Peter Staack und seine Jungs haben gut trainiert und wollen den Titel nach Velbert holen. Los geht’s am Samstag, dem 24. November 2018 zum Auswärtskampf gegen das starke Windmill-Team aus Holland. Trainer Peter Staack wird seine Bestbesetzung aufbieten können und hier seinen Fans noch eine kleine Überraschung bieten. Erstmals in der langen Geschichte des Velberter BC´s wird für den VBC eine Frau in den Ring steigen. Wer für den VBC in den Ring gegen die niederländische Europameisterin Chelsey Hejnen steigen wird bleibt noch ein taktisches Geheimnis, aber eins sei verraten… Es wird ein interessantes Duell werden. Auch in den weiteren 6 Kämpfen ist der VBC zuversichtlich die nötigen Punkte nach Velbert zu holen. Die Aufstellung bleibt auch hier noch ein Geheimnis

 

Wer dabei sein möchte
Abfahrt ist um 12.00 Uhr am Clubhaus in Velbert – Birth.
Anmeldungen: Michael Balka = 0170 – 3529803, Ludwig Panzer =
0151 – 28847767, Christian Bieselt= 0171 – 8832854 und Hans – Werner
Mundt = 0171 – 1201326.

 

Geboxt wird um 19.00 Uhr in der Aleco Sport Visions – Talentencentrum
Zuidwest Nederland, Nispenseweg 3, – 4707 RA Roosendaal.

Der Rückkampf wird am 08. Dezember 2018 um 19.00 Uhr in der Halle
Velbert – Birth durchgeführt.