Internationale U18-DM in Köln – die Achtelfinals sind durch

Mert Caliskan, NRW (rot) bezwingt Amer Jangojan, MV

Die 25. Internationale Deutsche Boxmeisterschaft der Jugend ist unterwegs. Pünktlich um 15 Uhr begrüßte der Ringsprecher in der Kölner Südhalle das Publikum. Für die beiden Achtelfinals wurden 17 Kämpfe angesetzt, die die Organisatoren auf zwei Events aufteilten.

In der Nacht erkrankte der Baden-Württemberger David Gröning, so dass der erste Kampf ausfiel und Agasi Magaryan (MV) kampflos in das Viertelfinale einzog. Hier wird er auf den Hessen Frank Kilp treffen, der sich einstimmig (5:0) gegen den Nordrhein-Westfalen Dzenis Hukic durchsetzte.

Dzenis war der einzige seines Landesverbandes, der im Achtelfinale ausschied, denn Chris-Marco Eloundo bezwang den Berliner Elijah Besle einstimmig. Sein Mannschaftskamerad Erik Brunner gewann gegen Fahri Husenjov (MV) durch Abbruch in der zweiten Runde und der Dinslakener Mert Caliskan entzauberte mit einer taktischen Meisterleistung im Konterboxen Amer Jangojan (MV). Im Viertelfinale trifft Mert auf Noah Fischer (BW), dem Goldmedaillen-Gewinner des letzten Jahres.

Ergebnisse

1-Achtelfinale

Download (PDF, 47KB)

2-Achtelfinale

Download (PDF, 46KB)

Ansetzungen für die Viertelfinals

Download (PDF, 52KB)

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*