U21-DM: Sieg und Niederlage für NRW

Fünf Kämpfe wurden in der ersten Veranstaltung der DM durchgeführt, die ausschließlich im Leichtgewicht (60kg) stattfanden. Der erste, der sich für das Viertelfinale qualifizierte, war Murat Yildirim vom Berliner Turn und Sportclub. Murat war blitzschnell unterwegs und punktete viel mit seiner Führhand. Gegen den Niedersachsen Baschir Idjev erhöhte er die Zahl seiner Siege auf 116.

Stewart Nasrat, BR Essen biegt den Kampf

Stewart Nasrat, BR Essen biegt den Kampf

Nordrhein-Westfalen hatte zwei Boxer in der ersten Veranstaltung dabei.
Stewart Nasrat besiegte Adem Kartal aus Baden-Württemberg nach Punkten. Doch es war Schwerstarbeit die der Essener leisten musste. Stewart wirkte nach dem ersten Durchgang kraftlos und konnte nicht verhindern, dass Adem ausglich. Mit einer Energieleistung bog Stewart den Kampf in Runde drei.
Ringfrei Oberhausens Suaresh Sivathas boxte gegen den bärenstarken Emin Kirimli aus dem Rückwärtsgang. Ab der zweiten Runde ging der 19-Jährige Niedersachse steil und war mit seinem aggressiven Angriffsboxen nicht aufzuhalten. Punktsieg für Emin.

Um 18 Uhr geht es weiter. Wieder stehen fünf Kämpfe auf dem Programm.

Die Ergebnisse Session 1

Download (PDF, 46KB)

Deine Meinung ist uns wichtig

*