Oberliga ist für Holland der Schlüssel zum Erfolg

Janne und Peter van der Pas

Janne und Peter van der Pas

Wenn es eine Konstante in der internationalen Oberliga gibt, dann ist es das Windmill Team. Seit der ersten Saison sind die Niederländer dabei. Zweimal wurden sie Meister und einmal Vizemeister. Damit sind sie nicht nur das älteste Team der Liga, sondern auch das erfolgreichste.

Für den holländischen Boxverband ist die Oberliga etwas Besonderes. Wo sonst hat ihr Nachwuchs die Möglichkeit, sich derart unkompliziert mit anderen Spitzenathleten zu messen?
Ihre Bedeutung ist für den niederländischen Boxverband so hoch, dass sich einer ihrer Trainer ausschließlich um den Liga-Betrieb kümmert. Verantwortlich ist Peter van der Pas, der vor der ersten Saison gemeinsam mit Bondscoach Hennie van Bemmel viel Überzeugungsarbeit leisten musste.

Jetzt steht das Präsidium hinter der Arbeit des 50-Jährigen. Die Vereine haben den Stellenwert des Windmill Teams und der Liga ebenfalls erkannt. Das war nicht immer so.
Am Anfang wurde van der Pas belächelt. Aber das änderte sich schnell, denn van der Pas hatte Erfolg und Erfolg macht bekanntlich süchtig. Der Ligamacher ist stolz darauf, dass alle Vereine nicht nur an einem Strang ziehen, sondern auch „am gleichen Ende“. Damit meint er, dass die Clubs bereit sind, ihre eigenen Interessen hinter denen des Windmill Teams zu stellen.

Bei den Boxern ist die Mannschaft ein Selbstläufer. Für sie ist es eine Ehre in der Holland-Staffel anzutreten. Natürlich wissen die Athleten, dass sie sich bei stimmender Leistung für größere Aufgaben empfehlen können.
„Bei der letzten Veranstaltung haben sich zwei Brüder in ihr Auto gesetzt und sind 200 Kilometer gefahren. Ihr größter Wunsch war es für Windmill zu starten. Das fand ich toll“, erzählte van der Pas.

Janne van der Pas, unterstützt ihren Vater bei seiner Arbeit. Wenn es einmal schnell gehen muss, übernimmt sie die Kommunikation mit den Liga-Boxern – WhatsApp machts möglich.
Scheinbar bekommt Hollands Team Manager ein Luxus-Problem. Es gibt mittlerweile qualifizierten Nachwuchs für zwei Mannschaften. Deshalb prüft er, ob er in der nächsten Saison eine zweite Staffel melden wird.

Kommentare

  1. Dann prüft doch mal ob Ihr wieder in der 2.BL startet! Der DBV freut sich über jede sich meldende Mannschaft! Einen schönen sportlichen Gruß von Andreas Krämer (KR aus Hanau).

Deine Meinung ist uns wichtig

*