Euregio geht in die 2. Runde

Nachdem die Euregio Fighter von Krankheitsfällen geplagt in Roosendaal Punkte lassen mußten, steht am 9.4. Ein erholtes Team im Ring.
Neben Maastrichst Hannes Ter Linde und dem Aachener, Fatih Aydin können wir uns auch auf Ruben Witchiwanka, dem belgischen Fighter im Eurwgio-Team freuen.
Gespannt können wir auf Enis Agushi sein, der sein Debüt im International aufgestellten Team gibt.
In weiteren kämpfen werden auch der holländische Meister Daan Kolbert und Aachens sympathischer Schwergewichtler, Karim Zaaboul zu sehen sein.

Gemeinsam mit dem Traditionsverein Verhaegen Sport steht das Eurwgio Team für die Einheit der Euregio im Herzen Europas

Gemeinsam mit dem Traditionsverein Verhaegen Sport steht das Eurwgio Team für die Einheit der Euregio im Herzen Europas