Der Deutsche Meister Velberter BC lädt zum Fanfest und Einweihung des Landesleistungszentrums NRW ein

Fanfest VelbertAm Samstag gibt es ordentlich was zum Feiern….

Liebe Fans und Freunde des Velberter Box-Club,

Am Samstag dem 29.06.2013 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr veranstaltet der Velberter Boxclub ein Fanfest, verbunden mit der Einweihung des Landesleistungszentrums des Amateurboxens NRW in der eigens dafür eingerichteten Sporthalle in Birth.

Es gibt Livemusik, frisch gezapfte Getränke und Gegrilltes zu guten Preisen.

Der VBC möchte sich mit diesem Fest bei allen bedanken, die den VBC in der letzten Saison bei dem Gewinn des 12. Deutschen Meistertitel unterstützt haben. Sei es mit dem Besuch der einzelnen Veranstaltungen als auch mit Sponsoring und oder tatkräftiger Unterstützung in Form von Muskelschmalz und allem anderen. Zusätzlich werden die Honoratioren und Unterstützer des Leistungszentrum zu Wort kommen und die Möglichkeiten, die sich dem VBC dadurch zusätzlich bieten, erläutern. Neben Bürgermeister Stefan Freitag, werden auch Vertreter des DBV (Deutscher Boxsport Verband) und Mitglieder aller Parteien aus Stadt, Land, des Bundestags und anderen Organisationen anwesend sein. Die feierliche Übergabe des Leistungsstützpunktes erfolgt gegen 11.30 Uhr. Zu erwähnen gilt auch, dass sich die Stadt Velbert fraktionsübergreifend für die Errichtung des Landesleistungszentrums einstimmig stark gemacht hatte.

Die sportliche Leitung des Landesstützpunktes liegt zukünftig bei einem Landestrainer sowie den Trainern des deutschen Serienmeisters VBC, Mike Hanke, Michael Vogel und Peter Eichhorn. Der langjährige niederländische Cheftrainer des VBC, Henni van Bemmel, garantiert beste Kontakte zum Nachbarn im Westen. Ein gutes Dutzend regionaler Vereine werden ebenfalls vom neuen Landesleistungszentrum profitieren.

Alle Trainer werden am 29.06. auch Vorführungen im Ring darbieten, so das sich die Besucher ein Bild machen können über den VBC, was in den einzelnen Trainings alles passiert und wie viel Zeit, Kraft und Anstrengung die Boxer investieren müssen, um an Ihr Ziel zu kommen. Der VBC wird auch seine Jugendarbeit vorführen. Ebenso wird sich die Fitnessabteilung präsentieren bei der es nicht nur um Boxen sondern auch um Fitness ohne Sparring geht.

Und zum guten Schluss soll auch die Jugend von diesem Tag profitieren. Aus diesem Grund hat sich der VBC dazu erklärt, die gesamten Erlöse des Tages an das Kinderheim Maria Frieden zu stiften. Ein interessanter Tag für alle Fans und Besucher, zu dem der VBC herzlich einlädt.

Wir würden uns freuen, wenn alle Vereinsmitglieder, Freunde, Gegner und Fans des VBC zu unserem Fest kommen würden und freuen uns auf ein Wiedersehen am 29.06.2013!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team vom Velberter Box-Club