Deutsche Boxer holen in Minsk drei Medaillen

v.l. S. Haertel, Dr. Bastian, V. Silaghi, E. Pfeifer, O. ElHag, K. Sopa, A. Harutyunyan, A. Marutjan, E. Ahmatovic, R. Beblik, K. Kuenzel, R. Dickert, Dr. Aoukal, N. Seykey, Z. Lunka, M. Timm

v.l. S. Haertel, Dr. Bastian, V. Silaghi, E. Pfeifer, O. ElHag, K. Sopa, A. Harutyunyan, A. Marutjan, E. Ahmatovic, R. Beblik, K. Kuenzel, R. Dickert, Dr. Aoukal, N. Seykey, Z. Lunka, M. Timm

Arayk Marutyan hat in Minsk den Europameistertitel verpasst. Im Finale unterlag der Weltergewichtler aus Schwerin dem Russen Alexander Besputin mit 0:3 (28:29, 27:30, 28:29) und gewinnt damit die Silbermedaille. Über Bronze freuen sich der Hamburger Artem Harutyunyan (64 kg) und Emir Ahmatovic aus Wetzlar (91 kg).