Sechs Sektor-Boxer bei U19-DM auf dem Treppchen

Cem Korkmaz haut drauf

Cem Korkmaz haut drauf

Bei den Deutschen Boxmeisterschaften der Jugend in Neckarsulm gelang sechs Boxern aus  NRW der Sprung aufs Treppchen. Alexander Kraktusin aus Hattingen und Sahan Aibai vom ABC Rheinkamp holten Silber.

Cem Korkmaz traf nach zwei siegreichen Kämpfen im Halbfinale auf den vorjährigen Deutschen Meister Arthur Krischanowski vom BC Kaufbeuren. Der Weseler versuchte immer wieder die Reichweitenvorteile seines Gegners auszuschalten. Krischanowski war aber nicht umsonst Vize-Europameister und spielte seine Erfahrung aus, so dass es für den kampfstarken Korkmaz nur eine Niederlage und damit die Bronze-Medaille gab.
Ebenfalls Bronze gewannen Vladimir Frühsorger, Colonia 06, Berkan Merdivan, BC Erle und Friedrich Kiel aus Gronau.